Triathlon Club Fischkombinat Rostock

DM 10.000m: Matze Weippert ist Deutscher Meister; Marie Burchard siegt über 1500m

Bei den am Wochenende in Bautzen ausgetragenen deutschen Titelkämpfen über 10.000 m war mit Matthias Weippert nur ein FIKO-Athlet vertreten. Tom Gröschel (Männer) und Fabian Gering (U23) haben noch mit Verletzungssorgen zu kämpfen bzw. befinden sich im langfristgen Leistungsaufbau.

In ihrer Abwesenheit konnte Matthias immerhin einen Titel nach Rostock holen. Nach 32:57,74 min kam er als Deutscher Meister in der M40 vor Darko Tesic (33:18,84 min, SSV Ulm) und Yves Löbel (33:27,06 min, USC Magdeburg) in’s Ziel. „Ich hatte eine Zeit um 32:00 min anvisiert und bin entsprechend schnell angelaufen – das forderte dieses Mal seinen Tribut – heute hieß es 5 Runden laufen und 20 Stadionrunden kämpfen, quälen und den inneren Schweinehund besiegen. Dass dennoch der Titel ’rausgesprungen ist, stimmt natürlich trotz allem zufrieden“, so ein völlig erschöpfter „Matze“ Weippert nach dem Zieleinlauf. Im Hauptlauf der Männer siegt mit starkem Schlussspurt Simon Boch (29:13,60 min, Regensburg). Im gleichen Rennen wurde der gebürtige Schweriner und ehemalige FIKO-Starter Philipp Baar (Düsseldorf) sehr guter Vierter in neuer persönlicher Bestzeit von 29:31,34 min.

Einen zweiten FIKO-Erfolg gab es im 1500 m Einladungslauf der Frauen zu bejubeln. Mit 4:29,43 min gelang Mittelstrecklerin Marie Burchard nach krankheitsbedingtem Trainingsausfall ein guter Saisoneinstieg.
Herzlichen Glückwunsch dazu!

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten
Mo / 9 – 13 Uhr
Di / 10 – 14, 15 – 17 Uhr
Fr / 10 – 13, 14 – 16 Uhr