Triathlon Club Fischkombinat Rostock

Gute Ergebnisse beim „kurzen“ Ostseeman

Am vergangenen Wochenende nahm auch eine kleine Delegation unserer Altersklasse-Triathleten am erstmals ausgetragenen OstseeMan 113 in Damp teil. Es galt zunächst nach einem Strandstart die 1,9 km in der nur 17 Grad kalten aber ruhigen Ostsee zurück zu legen. Nach der „Anlandung“ im Yachthafen des Ostsee Resort Damp ging es auf die 90 km Radstrecke. Hier waren nach einer kurzen Anfahrt 4 Runden zu bewältigen. Trotz der angenehmem Temperatur um 23 Grad war der sich nun noch anschließende Halbmarathon durch die geballte Kraft der Mittagssonne nicht unbedingt leichter zu laufen. Aber unsere FIKO-Triathleten bewiesen, dass sie in guter Form waren.
Andreas Breitsprecher, in der AK 35 startend, finishte als 40. in der Gesamtwertung von 440 Männern und 6. in seiner AK mit einer fantastischen Endzeit von 4:17:05 h(0:32:54/2:14:59/1:25:09).
Auch Björn Schuldt (AK 40) bewies seine schon beim Schlosstriathlon vor vier Wochen in Moritzburg gezeigte Topform und konnte in beeindruckenden 4:28:58 h (0:34:44/2:19:50/1:29:32) die Ziellinie überqueren. Das FIKO-Trio komplettierte Sven Zimmermann-Rieck (AK 45), der den Wettbewerb eigentlich nur als Trainingswettkampf angehen wollte. So unbelastet in den Tag startend konnte er sich am Ende ebenfalls über eine sub-5-Zeit freuen. In 4:51:36 h (0:34:30/2:24:52/1:47:36) verbuchte er mehr als zufrieden eine neue persönliche Bestzeit.
Den Athleten herzliche Glückwünsche.
SZR

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten
Mo / 9 – 13 Uhr
Di / 10 – 14, 15 – 17 Uhr
Fr / 10 – 13, 14 – 16 Uhr