33. Rostocker Triathlon

Die komplette Ausschreibung zum 33. Rostocker Triathlon 2015 als pdf >>

 

genehmigte Veranstaltung Nr.: MV 16/15

 

Wettkampftermin Samstag, 12. September 2015

Wettkampfort Rostock, Ostseebad Warnemünde

                           Am Alten Leuchtturm/Teepott (Wechselgarten und Ziel)

 

Veranstalter TC FIKO Rostock e.V.

                         Kopernikusstraße 17A, 18057 Rostock

                         Fragen und Hinweise bitte 

                         an >> info@remove-this.rostocker-triathlon.de

 

Wettbewerbe

Olympische Distanz 

(Einzelstarter): 1,1 km Schwimmen / 40km Radfahren / 10 km Laufen Wettbewerb für DTU-Startpassinhaber. Teilnehmer ohne Startpass müssen zusätzlich eine Tageslizenz für 15 € erwerben. Das Mindestalter für diesen Wettkampf beträgt 18 Jahre.

 

Olympische Staffel

1,1 km Schwimmen / 40 km Radfahren / 10 km Laufen Staffelwettbewerb mit mind. 2 Teilnehmern. Es ist kein Startpass notwendig. Das Mindestalter für diesen Wettkampf beträgt 16 Jahre.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Windschattenfahrverbot gilt!

 

Strecken

Eine Übersicht zu den einzelnen Strecken findest Du hier als pdf >>

 

Hinweise zum Staffeltriathlon:

Ein Staffelteam besteht - im Normalfall - aus 3 Mitgliedern: einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Als „Staffelstab“ dient der Transponder, der am Fuß getragen wird. Die Übergabe erfolgt an einem dafür ausgewiesenen Platz in der Wechselzone. Erlaubt sind auch Staffelteams bestehend aus 2 Teilnehmern, von denen ein Teilnehmer zwei Disziplinen absolviert. Es sind Frauen-, Männer- und Mixstaffeln zugelassen. Für die Teilnahme am Triathlon ist kein Rennrad erforderlich   (Touren-, Trekking- oder Mountainbike möglich).

 

Anmeldung, Startgebühren

Meldungen bis zum 09.09.2015

 

Olympische Distanz: 50,– €  max. Teilnehmerzahl: 250

Staffeln: 70,– €  max. Teilnehmerzahl: 50

 

Im Startgeld enthalten für alle Teilnehmer:

- Startunterlagen (Transponder-Nutzung, Badekappe, Start-Nr., Radaufkleber)

- Zeitnahme mit Zwischenzeiten 

- T-Shirts für alle Finisher

- Online-Bereitstellung von Ergebnislisten und Urkunden

- Absperrung und Sicherung der Wettkampfstrecken 

- Medizinische Notfallversorgung 

- Verpflegung während des Wettkampfes und nach dem Rennen

- Urkunden und Sachpreise für die Plätze 1 – 3 jeden Wettkampfes 

  (Einzelwettbewerb Männer und Frauen getrennt, Staffeln) 

- Urkunden für die Plätze 1 – 3 jeder AK (Einzelwettbewerbe)

 

Wir arbeiten stetig daran, unsere Leistungen für Euer Startgeld weiter zu verbessern.

 

Meldeschluss ist der 09.09.2015 

oder beim vorzeitigen Erreichen des Teilnehmerlimits der jeweiligen Rennen.

 

Rücktrittsrecht, Ummeldungen, Nachmeldungen

Bis zum 01.09.2015 kann der Teilnehmer von der Veranstaltung zurücktreten. Es wird eine Verwaltungsgebühr von 10,– € fällig. Nach diesem Datum erfolgt keine Erstattung mehr. Ummeldungen sind bis zum Meldeschluss möglich. Es wird eine Verwaltungsgebühr von 5,– € fällig. Ummeldungen sind nach dem Meldeschluss nicht mehr möglich! Nachmeldungen sind nur noch am Wettkampftag bis zum Erreichen des Teilnehmerlimits möglich.

 

Wertung

Die Wertung der Einzelwettkämpfe erfolgt gemäß DTU Gesamt- und Altersklassenwertung. Für die Staffeln erfolgt keine Altersklassenwertung.

 

Siegerehrung

Die Siegerehrungen finden nach dem Ende des Rennens statt. Näheres dazu findet Ihr im Zeitplan. 

 

Urkunden, Ergebnislisten

Für alle Teilnehmer stehen nach Abschluss der Veranstaltung Urkunden und Ergebnislisten im Internet zum Download zur Verfügung.

 

Der Rostocker Triathlon ist Teil der ERDINGER Alkoholfrei TRI Open. 

Jetzt mitmachen bei den ERDINGER Alkoholfrei TRI Open! Bei der Triathlonserie für alle ambitionierten Amateure und Hobbysportler zählt allein das Durchkommen, egal ob als Erster oder als Letzter. Auf www.erdinger-alkoholfrei.de ein TRI Open Konto anlegen, Triathlon-Events der ERDINGER Alkoholfrei Promotion-Tour 2014 finishen, Ergebnisse hochladen, Punkte kassieren und tolle Preise gewinnen.

 

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt elektronisch durch die Firma tollense-timing mit Transpondern. 

Die Transponder müssen nach dem Zieldurchlauf abgegeben werden. Es werden Zwischenzeiten genommen. Bei Verlust des Transponders wird eine Gebühr von 10,– € fällig.

Neu: In diesem Jahr werden auch die zu fahrenden Radrunden elektronisch erfasst!

 

Veranstaltungsort, Ablauf- Wettkampfbedingungen

Parkplätze: Kostenpflichtige Parkplätze stehen in ausreichender Zahl in Warnemünde zur Verfügung.

 

Startunterlagenausgabe

Die Startunterlagenausgabe erfolgt am Wettkampftag (12.09.15) von 12.00 – 14.30 Uhr am Alten Leuchtturm/Teepott in der Seestraße/Am Leuchtturm, direkt an der Wechselzone. Jeder Teilnehmer muss seine Startunterlagen persönlich abholen. Startpassinhaber haben den Startpass unaufgefordert oder auf Verlangen vorzuzeigen. Der Startpass ist an jedem Wettkampftag mitzuführen. Startpassinhaber und als solche gemeldete Teilnehmer, die den Startpass bei Abholung der Startunterlagen nicht vorzeigen oder können, müssen vor Ort in bar die Lizenzgebühr entrichten. Auch wenn dies bereits bei der Anmeldung per Lasteinzug erfolgte.

 

Wechselzone

Die Wechselzone befindet sich auf der Strandpromenade Warnemünde. Sie darf nur von Teilnehmern betreten werden. Zur Identifizierung der Teilnehmer ist der Transponder oder die Startnummer zu tragen. Die Wechselzone ist bis 20.00 Uhr zu räumen.

 

Wettkampfbesprechung

Die Wettkampfbesprechungen finden laut Zeitplan im Wechselgarten statt. Die Teilnahme ist Pflicht!

 

Duschen, Umkleiden, WC

WC‘s stehen als Dixi-Toiletten direkt am Wechselgarten zur Verfügung. Umkleideräume und Duschen stehen leider nicht zur Verfügung. Taschen und Rucksäcke können in einem eigens dafür vorgesehenen Zelt, markiert mit einem in den Startunterlagen enthaltenen Startnummernsaufkleber, abgegeben werden. Für Wertsachen und Garderobe kann keine Haftung übernommen werden.

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalter- und Ausrichterordnung, Antidopingcode), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an. 

 

Das Tragen von MP3-Player o. a. mobiler Soundgeräte ist während der Wettkämpfe verboten.

 

Einverständniserklärung, Haftungsfreistellung

Mit meiner Meldung zur Teilnahme am Rostocker Triathlon erkenne ich die Sportordnung der DTU, die in der Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalter-Haftplichtversicherung abgedeckt sind, an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die von mir, meinen Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung mitgeführten Gegenstände und Wertsachen. Ich verzichte auf eigene Haftungsansprüche gegen den Veranstalter für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsanprüche gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es liegt ein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruht auf einer Verletzung verkehrswesentlicher Pflichten. Ich erkläre, dass ich gesund bin und einen ausreichenden Trainingsstand habe. Ich bin damit einverstanden, dass ich aus dem Wettkampf genommen werde, wenn ich Gefahr laufe, mich gesundheitlich zu schädigen. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung personenbezogene Daten für die Zeitnahme, die Platzierung sowie die Erstellung von Starter- und Ergebnisliste erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit dem Rostocker Triathlon gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Ich bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten und versichere, meine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Die Wettkampfbesprechung ist Teil der Veranstaltung und ich verpflichte mich, bei der Wettkampfbesprechung anwesend zu sein. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: eure Daten werden maschinell gespeichert.) 

Die Veranstaltung ist von der DTU und dem TVMV genehmigt.

 

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt, der derzeit nicht erteilten Genehmigungen der/des: Straßenverkehrsbehörde, Wasser- und Schifffahrtsamt, Hafen- und Seemannsamt, Stadtgrün, Gewerbeamt und Anliegerunternehmen, statt. 

 

Informiert Euch regelmäßig über Änderungen auf unserer Webseite! 

www.tc-fiko.de

 

Unfallanzeige

Im Falle eines Unfalls informiert bitte umgehend den Veranstalter vor Ort am Wettkampftag. 

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.