15. Sternberger Triathlon

Am letzten Sonntag im August fand zum 14. Mal der Sternberger Triathlon statt. Neben einer Staffel des jungen Nachwuchses nahmen auch einige Altersathleten die Sprintstrecke über 750m Schwimmen, 18 km Rad und 5 km Laufen in Angriff.

Bei frischen 17 Grad Wassertemperatur wurde das Rennen um 10:05 Uhr an der Badestelle in Sternberg gestartet. In der knapp 100 Starter umfassenden Gruppe kam Rainer Mehlhase an 16. Stelle, knapp gefolgt von Andreas Millat, Axel Schmidt, Ronny Tesch und Stefan Schütt aus dem Wasser. Deutlich gemütlicher ließ es Dieter „Schulle“ Schulz angehen. Der Gewinner des ersten Rostocker Triathlon startet allerdings mittlerweile in der Altersklasse M 65. Noch deutlich besser als unsere Einzelstarter gingen die „FIKO Young Kids“ die Sache an. Eric Dittrich konnte bereits nach 11:31 Minuten auf den Radfahrer Lennart Köhnke abschlagen.

Die profilierte Radstrecke verlangte dann viel von den Startern ab. Es begann heftig zu regnen. Davon ließen sich die Athleten jedoch nicht aufhalten, zumal es bei der Rückkehr nach Sternberg wieder deutlich aufklarte.

Mit einer guten Laufleistung lief Andreas auf den 22. Gesamtplatz und den 3. Platz seiner Altersklasse vor. Es folgten mit kurzem Abstand Ronny (5. der Altersklasse) und Rainer, der seine Altersklasse gewann. Stefan wurde in seiner Altersklasse Vierter und Axel Fünfter, Schulle finishte als Dritter in der M 65.

Vor unseren Einzelstartern war Karl Dietrick als Läufer der „FIKO Young Kids“ als drittes Staffelteam im Ziel angekommen. Da sind wohl einige gute Resultate beim letzten Triathlon unseres Nachwuchses in diesem Jahr in Norderstedt zu erwarten.

A. M.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.054 Besuche

Sponsoren