500 € für das Polarium; Fiko übergibt Spende an den Zoo Rostock

Fast 150 Läufer sind am 25. Februar beim 4. Winterlauf gestartet, den der TC FIKO Rostock e.V. alljährlich im Barnstorfer Wald veranstaltet. Auf Strecken zwischen einem und zehn Kilometern sammelten die Sportler fleißig Spenden für das Polarium, die neue Heimstätte für die Eisbären und Pinguine.

Insgesamt 425 € kamen aus den Startgeldern zusammen, 75€ konnten in den Spendenboxen vor Ort gesammelt werden. Die Spende haben Mitglieder des TC FIKO Rostock e.V. am 8. April an den Zoo Rostock übergeben. Zoo-Marketingleiter René Gottschalk bedankte sich für die grosszügige Spende. Der Zoo Rostock freut sich schon auf die 5. Auflage des Winterlaufs im nächsten Jahr, in dem dann auch das Polarium eröffnet werden soll.

Nachwuchsäufer des TC FIKO Rostock e.V. übergaben die Erlöse des 4. Winterlaufs an
René Gottschalk vom Zoo Rostock. (Zoo Rostock/Seemann-Zepplin)

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 76.848 Besuche

Sponsoren