FIKO-Doppelsieg beim 23. Eurawasser Fun-Triathlon

Der Fun-Triathlon in Güstrow erfreut sich bei den Athleten des TC FIKO Rostock großer Beliebtheit. Immerhin gingen 13 Sportler über die olympische Distanz an den Start. Kurze Zeit später folgten 11 Athleten beim Jedermannrennen. Außerdem stellte der Verein eine Staffel über die Jedermanndistzanz.

Über die olympische Distanz konnte der TC FIKO Rostock einen Doppelsieg von Sophie Fischer und Johannes Vogel feiern. Das gute Ergebnis wurde noch ergänzt durch den zweiten Platz von Maria Höyland, die ihre Altersklasse gewann. In ihrer Altersklasse siegte ebenfalls Nannett Fischer. Dritte Plätze erzielten Björn Schuldt, Andreas Brunkow, Angelika Rosenow und Andreas Millat.

Beim Jedermannrennen gewannen Anton Bludszuweit, Elke Schlemp und Wolfgang Langschwager ihre Altersklassen. Zweiter seiner Alterskasse wurde Frank Julius, Dritte in ihrer Alterskasse Katrin Jonas-Brockhausen.

Außerdem gewann die Staffel TC FIKO Rostock in der Zusammensetzung Antike Schultz, Marcel Seidel und Andre Bauschmann das Staffelrennen.

Wir gratulieren auch allen nicht namentlich genannten Athleten zu den guten Leistungen.

A. M.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 77.366 Besuche

Sponsoren