Triathlon: Licht und Schatten bei den Deutschen Meisterschaften

Am Wochenende fanden in Nürnberg die Deutschen Meisterschaften der Triathleten statt. Mit dabei vier Athleten des TC FIKO Rostock, die im Vorfeld in die Landesauswahl berufen wurden.

Der Wettkampf der Juniorinnen entwickelte sich zu einem spannenden Rennen, bei dem sich bereits nach dem Schwimmen eine etwa 10-köpfige Spitzengruppe beim Radfahren formierte. Mit dabei auch Sophie Fischer, die um einen Platz auf dem Podium und damit auch einen Startplatz bei der Junioren-WM kämpfte. Nachdem Sophie noch als 10. auf die anschließende 5 km Laufstrecke wechselte, kämpfte sie sich auf den letztlich undankbaren 4. Platz vor. In einer Gesamtzeit von 01:02:37,7 h verfehlte sie die Bronzemedaille und damit die WM-Qualifikation um 1 Sekunde. Neue Deutsche Meisterin der Altersklasse wurde Lisa Tertsch (Hessen) in 01:01:41,9 h vor der Neubrandenburgerin Lena Meißner (01:02:10,5 h). Versöhnlicher Abschluss: gemeinsam mit Lena Meißner und der 6. platzierten Charlotte Ahrens gewann Sophie die Goldmedaille in der Wertung der Bundesländer deutlich vor Baden-Württemberg und Niedersachsen.

In der weiblichen Jugend B belegte Jana Millat vom TC FIKO Rostock beim Sieg der Bayerin Franka Henseleit in der Endabrechnung den 19. Platz. Auch aufgrund der mitunter hart geführten Zweikämpfe im Wasser war sie bereits früh ins Hintertreffen geraten und wechselte nach dem anschließenden Radfahren als 36. auf die Laufstrecke. Hier mobilisierte sie noch einmal alle Kräfte und lief dank der insgesamt zwölftschnellsten Laufzeit noch in die Top 20.

In der männlichen Jugend B waren mit Finn Große-Freese und Eric Dittrich zwei junge Athleten am Start. Während Finn nach einem starken Schwimmen mit der ersten Radgruppe auf die Strecke ging, kämpfte sich Eric – durch eine Schulterverletzung gehandicapt – nach deutlichem Rückstand auf der Radstrecke wieder an seinem Vereinskameraden vorbei. Auf der Laufstrecke drehte Finn den Spieß noch einmal um. Dennoch kann der 35. Platz nicht zufriedenstellen. Eric kämpfte sich auf unter diesen Umständen guten 40. Platz vor.
MW

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.056 Besuche

Sponsoren