Triathlon-Rookie-Camp sorgt für Trainingsmotivation

„Machen wir das im nächsten Jahr wieder?“ war die erwartungsvolle Frage der Camp-Teilnehmer bei der Verabschiedung am Dienstagnachmittag in Güstrow.

Mit sanftem Muskelkater in Körperregionen, wo man dies noch gar nicht kannte, erschöpft, aber mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht – so wurde das erste „FIKO-Rookie-Camp“ am 03.10. erfolgreich beendet. Die vier Tage an und im Umfeld der Sportschule Güstrow waren voll bestückt mit insgesamt 11 Trainingseinheiten rund um den Triathlon. Die Teilnehmer meisterten diese mit Bravur und der/die eine oder andere konnte sogar völlig neue Grenzen bei der eigenen Belastbarkeit entdecken.

Beim Dierhägener „OstseeStaffelmarathon“ am 01.10. waren alle Camp-Teilnehmer am Start – die Leistungen bei diesem „Intensiv-Training“ konnten sich durchaus sehen lassen. Einen ganz besonderen Reiz hatte auch das abschließende Freiwasserschwimmen bei Sonnenschein, im 15 °C warmen Inselsee.

Von der, neben dem Training, vermittelten Theorie und den Anregungen für das eigene Training werden die Teilnehmer mit Sicherheit in ihrem Sportalltag profitieren und so in der Wettkampfsaison 2018 zu neuen persönlichen Bestleistungen auflaufen. Wir wünschen Euch viel Erfolg dabei!

… und – möglich ist es natürlich, dass wir „das“ im nächsten Jahr wieder machen. Wir schauen mal! 😉

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.620 Besuche

Sponsoren