„1st homeRun“ mit FIKO-Team unterwegs für einen guten Zweck

Am vergangenen Sonnabend fand bei „FitnessFirst“ im Rostocker KTC der „1st homeRun“ statt. 10 Staffel-Teams aus MV nahmen auf dem Laufband die Marathondistanz Kilometer für Kilometer ausschließlich für einen guten Zweck unter ihre Füße: der gesamte Erlös aller Starteinnahmen kommt der Arbeit des Kinder-Palliativteams „Mike Möwenherz“ zu Gute.

Trotz dieses karitativen Veranstaltungscharakters wurde bei bester musikalischer Stimmung inklusive Moderation und Tombolaverlosung auf den Laufbändern alles gegeben, und schließlich „musste“ ein Team als erstes die 42,195 km abgespult haben – schön, dass es mit dem TC FIKO Rostock e. V. unsere Athleten „erwischte“. Souverän spulten Tom Gröschel, Lea Rohrmoser, Christian Köhler, Christian Kurrat, Matthias Weippert, Marie Burchard, Guido Schadwinkel und Matthias Ahrenberg (in dieser Reihenfolge) die Distanz in 2:29 h mit akzeptablen Vorsprung auf das zweitschnellste Team „BMW“ (2:35 h) herunter.

Ehrensache, dass über die eigene Staffel hinaus FIKO-Athleten bei anderen Teams aushalfen. „Come together“ für einen guten Zweck – so das Motto, das die teilnehmenden Teams vereinte. Und deshalb waren am Ende alle irgendwie Sieger. Herzlichen Glückwunsch! Tolle Veranstaltung!

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.324 Besuche

Sponsoren