Bestleistung, Rekord und Podestplätze bei den Hallen-LM in NB

Am vergangenen Samstag den 21.01.2017 fanden in Neubrandenburg die U14/U18 und Männer-Landesmeisterschaften in der Halle statt. Ein stark dezimiertes FIKO-Team trat die Reise in die Vier-Tore-Stadt an.

Im ersten Lauf über 800 m in der M12 erreichte Bjarne Seemann einen etwas undankbaren 4. Platz und Melvin Otto den 6. Platz. In der W12 lieferten sich Mia Weippert und Aliena Seemann ein spannendes Rennen. Beide dominierten sehr deutlich ihren Zeitlauf. Aliena setzte sich am Ende durch und gewann den Lauf knapp vor Mia, die eine persönliche Bestzeit erlief. In der Gesamtwertung bedeutete es den 3. Platz für Aliena und Platz 4 für Mia.

Lea Pavilian wurde über 400 m in der WU18 Dritte. Im längsten Rennen des Tages traten Johannes Vogel, Ole Schwarz, Uwe Kleinschmidt und Paavo Lohmann über 1500 m an. Johannes konnte lange das Rennen offen halten. Am Ende musste er dem hohen Anfangstempo etwas Tribut zollen und sich mit persönlicher Bestzeit (4:08,92 min) und dem Vizelandemeistertitel begnügen. Für Ole reichte es zu Platz 6, für Uwe zu Platz 8. Paavo setzte sein Vorhaben, den Landesrekord in der Altersklasse M50 aufzustellen erfolgreich um (4:55,25 min).

Ebenfalls am Samstag starteten einige FIKO-Athleten beim traditionellen Spendenlauf im Barnstorfer Wald. Auch wenn es hier nicht vordergründig um Platzierungen ging, präsentierten sich unsere Starter in sehr guter Verfassung. Carsten Tautorat, Arne Welenz und Christian Köhler liefen über die 10 km als Erste über die Ziellinie. Wir gratulieren allen Starterinnen und Startern vom Wochenende.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 77.366 Besuche

Sponsoren