Bestleistungen für Mittelstreckler in Osterode

Eine persönliche Bestleistung und zwei Saisonbestleistungen brachten die LäuferInnen des TC FIKO Rostock vom Leichtathletikmeeting in Osterode mit nach Hause. Über die 3000m siegte Malte Propp in der Wertung der männlichen U18 in 8:57,60 min und unterbot damit zum ersten Mal die 9-Minuten Grenze auf der längsten Mittelstrecke. Auf der 1500m-Distanz zeigte sich Marie Burchard nach Abi-Stress und einem mäßigen Saisoneinstieg stark verbessert. In einer Zeit von 4:36,74min gewann sie am die U20 Wertung. Lea Rohrmoser steckte das sonntägliche 10.000m-Rennen bei den Landesmeisterschaften noch in den Beinen – trotzdem lief sie mit einer Zeit von 4:42,13 min ein respektables Rennen im Bereich ihrer Bestzeit.
MW

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 76.848 Besuche

Sponsoren