Crosslauf Landesmeisterschaft in Bad Doberan

An den diesjährigen Crosslauf Landesmeisterschaften in Bad Doberan haben auch wieder viele Sportler vom TC FIKO Rostock teilgenommen. Am Vormittag ging es für die älteren Teilnehmer im Kellerswald auf die anspruchsvolle Strecke. Im ersten Rennen der männlichen Jugend startete Johannes Vogel. Mit einer starken letzten Runde sicherte er sich die Vizemeisterschaft in der U18. Im anschließenden Rennen der Männer wurde Matthias Weippert Gesamtsieger. Auch Gero Schreiber wurde in seiner Altersklasse (M45) Landesmeister. Verletzungsbedingt aufgeben musste leider Jan Seemann, der amtierende M35-Landesmeister auf der Straße. Mia Weippert schrammte im Rennen der W9 als Vierte gerade an einem Podestplatz vorbei. Gute Ergebnisse erzielten auch Aliena und Bjarne Seemann, Melvin Otto sowie Ruben Hierundar. Am Nachmittag gingen zunächst die M11 auf die Strecke. Thore Wegner schaffte es auf den dritten Platz. Gute Platzierungen erliefen sich auch Max-David Briese und Noah Todd. Im Rennen der W13 wurde Jana Millat Landesmeisterin. Auch im anschließenden Rennen der Jungs kamen unsere M12-Starter hintereinander ins Ziel. Maximilian Trapp wurde Vizelandesmeister, es folgte Karl Dietrich vor Lorenz von Schwanewede. Ebenfalls gut schlugen sich Lennart Köhnke und Eric Dittrich in der Altersklasse M13. Lili Altrichter lief in dem kleinen Feld der W14 ein einsames Rennen an der Spitze. Sie wurde mit einem Vorsprung von 30 Sekunden Landesmeisterin. Deutlich enger war das letzte Rennen des Tages für Ole Schwarz. Er wurde mit drei Sekunden Rückstand auf den Sieger Vizelandesmeister. Wir gratulieren allen Teilnehmern.

A. M.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.054 Besuche

Sponsoren