DTU Jugend-Cup – Sophie Fischer und Johannes Vogel qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft

Bei sommerlich schönem Wetter fand am Sonntag, den 18. Mai, in Forst bei Karlsruhe der erste Lauf des diesjährigen DTU Triathlon Jugend-Cups statt. Der DTU Triathlon Jugend-Cup ist eine bundesweite Wettkampfserie für leistungsorientierte Nachwuchstriathletinnen und –athleten der DTU und ihrer Landesverbände. Er besteht aus vier Triathlonwettkämpfen. Ziel dieser Serie ist es, den besten Nachwuchsathletinnen und -athleten des Landes mehrmals im Jahr nationale Leistungsvergleiche auf einem hohen sportlichen Niveau zu ermöglichen. Das Finale findet im Rahmen der jährlichen Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Grimma statt.

Geschwommen wurde im Rahmen des DTU Jugend-Cups in Forst im ca. 18 Grad warmen Heidesee. Auf dem Rad und beim Lauf war jeweils ein flacher Rundkurs zu absolvieren.

Als erster Starter des TC FIKO Rostock musste Johannes Vogel bei den Junioren ran. Johannes musste 750 m schwimmen, 22 km Rad fahren und abschließend 5 km laufen. Er ging das Rennen diszipliniert an und schaffte es auf den 5. Platz von insgesamt 61 leistungsstarken Teilnehmern zu finishen. Mit diesem guten Ergebnis hat sich Johannes direkt für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 19. und 20. Juli in Grimma qualifiziert.

Im nächsten Startfeld war Johann Buttler der Vertreter des TC FIKO Rostock. Die Streckenführung für das Rennen der Jugend A war identisch mit der bei den Junioren. Noch deutlich in der vorderen Hälfte des 64 Teilnehmer starken Feldes, nämlich auf Platz 24, kam Johann ins Ziel.

Ebenfalls auf derselben Strecke trugen dann die Juniorinnen und die weibliche Jugend A ihr Rennen aus. Für den TC FIKO Rostock ging Sophie Fischer an den Start. Sie hat eine Erkrankung gut auskuriert und schaffte es, sich immer im vorderen Bereich des 56-köpfigen Starterfeldes zu bewegen. Auch Sophie wurde für das gute Aufbautraining im Winter belohnt. Sie lief als 7. durch das Ziel. Auch diese Leistung bedeutet die direkte Qualifikation für die Deutschen Meisterschaft in Grimma.

Im Rennen der Jugend B war der TC FIKO Rostock durch Ole Schwarz und Hubert Stövesand vertreten. Im Vergleich zu den Junior(inn)en und der Jugend A war jeweils die Hälfte der Streckenlänge zu absolvieren. Bei Ole und Hubert stand im Vordergrund, Wettkampferfahrung in einem hochklassig besetzten Teilnehmerfeld zu sammeln. Umso erstaunlicher war, dass es Ole schaffte, in dem 74 Teilnehmer starken Feld als Nummer 24 die Ziellinie zu überqueren. Hubert landete auf Platz 55. Für den jungen Triathleten ist das durchaus ein achtbares Ergebnis.

Der nächste Lauf des DTU-Jugendcups findet am 31. Mai 2014 in München statt.

A. M.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.696 Besuche

Sponsoren