Erfolge beim 7. Poeler Abendlauf

Der als Veranstaltung des Laufcup M-V ausgetragene Lauf zog 681 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die schöne Insel Poel. Auf den unterschiedlichen Distanzen gab es viele hervorragende Ergebnisse für den TC FIKO Rostock e.V. Die sehr windanfällige Laufstrecke verlangte von allen Läuferinnen und Läufern einiges ab. Lene Weippert erreichte in ihrer AK den 2. Platz über 1,6 km, ihre Schwester Mia stellte sich der 5 km Strecke und gewann souverän ihre AK. Komplettiert wurde der „Familienausflug“ der Weipperts durch den 10 km Start der Eltern. Matthias lief bei den schwierigen Bedingungen auf den 3. Gesamtplatz (AK 1. Platz) und holte für die Teamwertung des Laufcups viele Punkte, Kerstin wurde 4. in ihrer AK.

Beate Krecklow sicherte sich im Frauenfeld den 2. Platz (1. Platz der AK). Sandra Mair (gesamt 5., 1. Platz der AK) und Katrin Winkler (gesamt 13., 2. Platz der AK) komplettierten das starke Abschneiden unserer Läuferinnen.

Carsten Tautorat kämpfte sich bei den Männern noch auf den 4. Gesamtplatz (1. Platz der AK) vor. Arne Welenz (gesamt 7., 1. Platz der AK), Rudi Welenz (3. Platz der AK), Jan Seemann (3. Platz der AK), Guido Schadwinkel (4. Platz der AK) und Danny Michaelis (8. Platz der AK) sammelten ebenfalls fleißig Punkte für den Verein.

Über 5 km waren Dirk Albrecht (gesamt 6., 3. Platz der AK) und Christoph Kamp für unseren Verein am Start.
JS

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.620 Besuche

Sponsoren