FIKO-Siege in Neubrandenburg

Heute trafen sich über 400 Läuferinnen und Läufer zum zweiten Wertungslauf im MV-Lauf-Cup beim Neubrandenburger Frühlingslauf. Bei böigem Wind ging es auf die anspruchsvollen Strecken. Die jüngsten Teilnehmer absolvierten die 2km Strecke und für die Erwachsenen ging es auf den 15km Kurs.

Als jüngster FIKO-Läufer sicherte sich Diego Wald (MU14) über 2km mit einem starken Finish souverän den Gesamtsieg in 8:56 min. Über die 15km zeigten die FIKO-Männer eine starke Mannschaftsleistung. An der Spitze des Feldes setzte sich Uwe Kleinschmidt (M20) nach 6km ab und sicherte sich in 54:12 min deutlich den Gesamtsieg vor Stefan Lange (M35 Laufgruppe Schwerin 54:42 min) und Zeru Mekonen (M20 SV Turbine Neubrandenburg 56:32 min). Innerhalb der ersten Zehn kamen 4 Fiko-Athleten ins Ziel, neben Uwe auf Platz 1 folgten Paul Bentzel in 56:58 min, Arne Welenz in 57:11 min und David Köppen in 1:00:25h auf den Plätzen 4, 5 und 10. Paul und David liefen somit auf Platz 1 und 2 in der M30 und Arne auf Platz 1 in der M50. Damit zeigte sich, wie schon vergangenes Jahr, die Dominanz des FIKO-Teams. Auch Ina Bauermann und Dr. Peter Wagner absolvierten die 15km. Ina lief in 1:20:31h auf Platz 7 in der W40 und Peter landete nach 1:27:28h auf Platz 22 in der M40. Über 5km konnte sich Christoph Kamm in 29:33 min Platz 3 in der M50 erlaufen. Wir gratulieren allen Läufern zu ihren tollen Leistungen.

Start der 15km-Läufer

Uwe auf der Strecke

Paul auf dem Weg zum Ziel

Arne auf den letzten Metern

Diego kurz vor dem Ziel

Paul und David bei der Siegerehrung

Arne bei der Siegerehrung

Uwe bei der Ehrung der Gesamtsieger

Teamfoto

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 114.335 Besuche

Sponsoren