FIKO weltweit erfolgreich: Beate Krecklow gewinnt in Ras Al Khaimah

Bei der 8. Auflage des RAK Halbmarathons in den Vereinigten Arabischen Emiraten konnte Beate Krecklow die Master-Wertung gewinnen. Bei optimalen Laufbedingungen (18 Grad und leichter Wind) verbesserte Sie den Streckenrekord in dieser Kategorie um 30 Sekunden auf 1:24:21 h. Der RAK-Halbmarathon, der von Seiner Hoheit Scheich Saud Bin Saqr Al Qasimi initiiert wurde und unter seiner Schirmherrschaft stattfindet, gilt als einer der weltweit schnellsten und hoch dotiertesten Läufe über diese Distanz. Der Sieg in der Hauptklasse ging in diesem Jahr mit 59:36 min nach Äthiopien. Bei den Frauen siegte Priscah Jeptoo in 01:07:02 h aus Kenia.
Foto: Siegerehrung durch Scheich Saud Bin Saqr Al Qasimi

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum, 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732
Folge uns / Facebook, Instagram

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.