Fikoianer am Wochenende erfolgreich

Von

U.K.

Nach den sommerlichen letzten Wochen, herrschten diese Wochenende beim 12. Baaber Heidelauf herbstliche Bedingung mit Temperaturen um die 13 Grad Marke und kräftigen Wind. Zum Glück führte der Großteil der Strecke durch den Küstenwald zwischen Baabe und Göhren, was das Leben der fast 250 Läufer auf den 2, 6, 10 und 15 km erleichterte. Bei den Jüngsten konnte sich Diego Wald über die 2km Strecke den Sieg in seiner Altersklasse MU12 sichern und belegte den 2. Platz in der Gesamtwertung. Bei den Erwachsenen war die Wertungsstrecke für den Landeslaufcup 15 km lang und bedeutete 3 Runden im Wald, bevor es wieder zurück zum Sportplatz ging.

Bei den Männern holte sich Uwe Kleinschmidt souverän den Gesamtsieg in 55:30min vor Christian Kittler (56:50min, SV Turbine Neubrandenburg) und Oliver Mernberger (59:17min, SKG Sprendlingen Triathlon). Vereinskollege Ralf Kähler lief ebenfalls ein gutes Rennen und scheiterte am Ende nur knapp an der 1h-Grenze. Mit 1 Stunde und 5 Sekunden belegter Ralf den 7. Platz in der Gesamtwertung und Platz 3 in der M45. Im Feld der Frauen lief Sandra Mair auf den 11. Gesamtplatz, dieser bedeutete gleichzeitig Platz 4 in der W40. Auch auf den 6 und 10 km waren FKIO-Läufer unterwegs. Christoph Kamm wurde erster in der M45 über 6km und Gero Schreiber belegte auf der 10km Strecke Platz 2 in der M50 und Platz 4 insgesamt.

Beim bereits am 15.09. stattfindenden Frauenlauf in Schwerin belegt FIKO-Läuferin Martina Pundt einen hervorragenden 2. Platz in ihrer AK und konnte damit bei ihrer bereits 14. Teilnahme auch wiederholt auf´s Treppchen steigen. Herzlichen Glückwunsch!

Martina beim Schweriner Frauenlauf

Wir gratulieren allen Startern zu ihren Leistungen.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 91.444 Besuche

Sponsoren