Hitzeschlacht in Wismar

Heute fanden in Wismar die Landesmeisterschaften 10000m Bahnlauf im Rahmen des Lauf-Cups statt. Bei Temperaturen von 35° und praller Sonne wurden die Läufe über 3-, 5- und 10-tausend Meter zu einer Hitzeschlacht für jung und alt. Viele Becher Wasser und Schwämme mussten an die Athletinnen und Athleten gereicht werden. Auch das nasse Handtuch vor und nach dem Rennen war heute der beste Freund des Läufers. Die 10000m wurden an der Spitze von Erik Schoob vom 1. LAV Rostock in 33:58 min dominiert. Auf Platz 2 folgte Adrian Karnitzki, der heute von den Fikoaner am besten mit den Bedingungen zurecht kam, in 35:29 min. Als Gesamtdritter kam Nikita Zarenkov vom PSV Wismar in 37:04min ins Ziel. Die drei Läufer belegten auch die Plätze 1-3 in der Landesmeisterschaftswertung. Platz 4 ging sowohl in der M20, als auch in der Gesamtwertung an Uwe Kleinschmidt in 37:14min. Mit Platz 6 und 7 in der Gesamtwertung konnten sich Markus Riemer (M35, 37:42min) und Thomas Schulz (M45, 38:17min) jeweils den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse sichern. Silvio Zippan musste nach einem Sturz leider das Rennen frühzeitig beenden.
Über die 5000m konnte sich Kerstin Mai in der W60 einen 5. Platz in 29:50min erlaufen. Weitere Ergebnisse gibt es unter: https://my6.raceresult.com/118486/results?lang=de

Wir gratulieren unseren Startern zu ihren Leistungen und wünschen ihnen nun eine kühle Erholungsphase.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732

Bürozeiten

Mo / 11 – 13 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Schreibkasten für Mitfahrgelegenheit, Wettkampf und Klamottentausch:


Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 143.368 Besuche