FIKO Nachwuchsathleten bei der Triathlon-DM

Am 29. Juni 2019 trafen sich die besten deutschen Nachwuchstriathleten zur Deutschen Meisterschaft in Grimma. Die Hansestadt Rostock war mit fünf Athleten des TC FIKO Rostock vertreten, die ordentlich ins Schwitzen kamen. Während die Jugend-B insgesamt 400m schwimmen mussten, 9,16 km mit dem Rad durch das hügelige und verwinkelte Grimma fahren sollten und dann abschließend 2,62 km zu laufen hatten, war bei der Jugend-A und den Junioren die Streckenlänge 750m Schwimmen, 18,23 km Radfahren und 4,88 km Laufen.

Den Start machte Emma Tiedemann, die erstmalig in der weiblichen Jugend-B an den Start ging. Eine gute Schwimmleistung sicherte Emma einen Platz in der zweiten Radgruppe, die Jagd auf zwei Ausreißer machte. Leider kam es in dieser Gruppe zu einem Sturz, in den auch Emma verwickelt wurde. Emma konnte zum Glück wenig später weiterfahren und rettete mit leichten Blessuren einen guten 32. Platz ins Ziel. In der männlichen Jugend-B versuchte sich Leon Thiel. Nach guten Schwimmleistungen fuhr Leon beherzt auf dem Rad mit und konnte als 26. das Ziel erreichen. Es folgte der Start von Jana Millat, die als Juniorin an den Start ging. Nach guter Schwimmleistung machte sie auf dem Rad ordentlich Dampf und kam mit der zweitbesten Radzeit in der zweiten Radgruppe und 15 Sekunden Rückstand auf die Führenden in die Wechselzone. Leider musste Jana dann ausgerechnet in ihrer Paradedisziplin, dem Laufen, der Gluthitze Tribut zollen. Sie kam als 10. ins Ziel. Es folge das Rennen von Karl Diedrich, der nach gutem Schwimmen und Radfahren beim Laufen den Turbo zündete und sich mit dem 15. Platz belohnte. Seine gute Leistung bescherte dem Triathlonverband Mecklenburg-Vorpommern in der Gesamtwertung den 2. Platz in der Teamwertung. Beim abschließenden Rennen der Junioren durfte Joshua Berles an den Start gehen. Für „Joshi“ war bereits die Berufung zur Deutschen Meisterschaft eine Auszeichnung. Joshi biss die Zähne zusammen und kam als 46. ins Ziel.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum, 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732
Folge uns / Facebook, Instagram

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.