Junger Nachwuchs trainiert in Papendorf

Einen sehr gelungenen Trainingseinstand gab es am Samstag, den 7. Juni, in Papendorf. Bei sommerlichem Wetter trainierte unser ganz junger Nachwuchs am Originalschauplatz des Papendorfer Triathlons. Hier zu starten, hatten sich die Kinder vorgenommen. Da war es schlau, schon mal vorab – teilweise in Begleitung von Mama und Papa – das Wettkampfumfeld zu erkunden.

Zunächst ging es unter Anleitung der Trainer Axel und Stefan ins Wasser. Unsere ganz jungen Sportler hatten zuvor alle im Verein schwimmen gelernt und mit dem Seepferdchen-Abzeichen den verdienten Lohn aller Anstrengungen und Überwindungen erhalten. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass der See irgendwie anders als die bisher gewohnte Bahn in der Neptun Schwimmhalle ist. Wieder bedurfte es echter Überwindung, in das ungewohnt tiefe Wasser des Sees zu schwimmen. Die leuchtend rote Boje in einiger Entfernung des Ufers war dann doch noch zu weit weg.

Zum Glück war der zweite Trainingsabschnitt besser bekannt. Es sollte mit dem Fahrrad gefahren werden. Zuvor gab es dann noch ein paar kleine Übungen zum Umgang mit dem Startnummernband. Dann musste noch der Helm richtig aufgesetzt werden und nachdem alles kontrolliert war ging es auch schon in zwei Gruppen auf die Radstrecke.

Nach der Rückkehr an den Papendorfer See konnten Hunger und Durst gestillt werden. Die Großen liefen außerdem noch um den See herum während unsere kleinen Seepferdchen ein zweites Mal ins Wasser sprangen. Jetzt war die rote Boje auch gar nicht mehr so weit entfernt. Einen echten Triathleten kann eben nichts wirklich aufhalten.

A. M.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 77.366 Besuche

Sponsoren