LVMV Laufcup – Auf den Spuren des Deutschen Marathonmeisters beim Inselseelauf

Neun AthletInnen des TC FIKO Rostock e. V. ließen es sich am Sonnabend nicht nehmen, in der früheren Heimat unseres amtierenden Deutschen Marathonmeisters Tom Gröschel die Laufschuhe zu schnüren. Der 42. Güstrower OASE-Inselseelauf bot hierzu über 10 bzw. 20 km eine hervorragende Gelegenheit. Gleichzeitig ging es wieder um wichtige Wertungspunkte im Laufcup des Leichtathletikverbandes Mecklenburg-Vormpommern. Neben den LäuferInnen der anderen Vereine sollten, das für uns Flachländer ungewöhnlich wellige Streckenprofil und die warmen Temperaturen die größten Herausforderungen am gestrigen Wettkampftag sein.
Bereits einen Kilometer nach dem Start verlief die Strecke entlang des Inselsees bevor sie dann auf fast ausschließlich durch Wald verlaufende, asphaltierte Straßen führte. Ein leichtes Lüftchen sowie die schattengebenden Bäume machten die intensive Sonneneinstrahlung ebenso erträglich wie die vom Veranstalter gut verteilten Wasserstationen.
Auf der 20 km langen Strecke konnte sich Adrian Karnitzki (TC FIKO Rostock e. V.) nach 10 km von Mathias Ahrenberg (LG Schwerin) lösen und als Erster in 1:13:45 min den Zielstrich überqueren. Wenig später folgte Ahrenberg in 1:15:01 min. Auf den Plätzen acht, neun und zehn liefen Thomas Schulz (1:22:21 min), Alexander Dittrich (1:23:51 min) und Ralf Kähler (1:24:17 min) ein und sorgten so für eine geschlossene Teamleistung.
Auch über die 10 km konnten wir uns erfolgreich platzieren. Paul Hass (46:25 min) erlief sich in der MJ U20 den ersten Platz. Katrin Winkler (48:32 min) belegte in der W 30 Platz zwei und Martin Schulz (45:03 min) wurde Dritter in der M 40/45.
Hervorzuheben ist auch die Leistung von Rudi Welenz, der in der M 70 in 57:19 min den dritten Platz belegte. Herzlichen Glückwunsch!

Ein Lob geht auch an den Veranstalter, der es geschafft hat einen Lauf in familiärer Atmosphäre mit reibungslosen und unkomplizierten Ablauf auf die Beine zu stellen.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 91.521 Besuche

Sponsoren