Schneegestöber beim Leistungssport des TC FIKO

Vielseitigkeit ist prinzipiell nichts was man bei Triathleten vermissen würde. Trotzdem geht es immer noch etwas unspezifischer. Und das machte sowohl für die jungen Nachwuchssportler, als auch für unsere älteren Leistungssportler zum jetzigen Saisonzeitpunkt Sinn. Traditionell werden die Winterferien in den Trainingsgruppen beim TC FIKO Rostock für jede Menge unspezifische Kilometer in den Loipen von „Janov nad Nisou“ (Tschechien) genutzt.  Auch wenn die Sportart im klassischen Stil nicht für alle Leistungsträger die beliebteste ist, war der Nutzen der 6 Tage auf den Brettern für Jeden deutlich zu spüren.

Die jüngeren Athleten, die von Jan Seemann betreut wurden, konnten sich nach ausgiebiger technischer Einführung durch Stützpunktleiter Klaus-Peter Weippert auch an die längeren Touren wagen. Bei ihrer Königsetappe legten die Läufer und Triathleten der Altersklassen bis zur Jugend B knapp 35 Km zurück. Das Thema Vielseitigkeit wurde nachmittags dann durch Kraft- und Athletiktraining nochmals aufgegriffen.

Die Trainingsgruppen um Andreas Klütsch und Klaus-Peter Weippert liefen in den 6 Tagen über 150 Km, in denen 2 harte Tempo – Einheiten inbegriffen waren. Dazu wurden die perfekten Trainingsbedingungen noch mit 2 Schwimmeinheiten für die Triathleten und laufspezifischer Belastung für die Läufer ergänzt.

Nach harten 6 Tagen geht es für die Trainingsgruppen jetzt wieder zurück nach Rostock, wo die zweite Ferienwoche für deutlich spezifischeres Training genutzt werden soll. Nur ein paar Sportler, darunter auch der deutsche Meister Malte Propp, nutzen die Bedingungen noch ein wenig länger aus und kehren erst kommenden Mittwoch wieder nach Deutschland zurück.

Nach der langen Grundlagenphase, die mit dem Trainingslager in Tschechien geendet ist, wird so langsam die Saison eingeläutet. Ein erster Gradmesser findet in knapp 3 Wochen beim Swim & Run in Güstrow statt, bevor am 16. März der nächste Kadertest in Rostock ansteht. Für die weitere Vorbereitung wünschen wir den Sportlern viel Erfolg!

…aber erstmal gute Erholung!

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 104.301 Besuche

Sponsoren