Sonne + beste Stimmung beim 6. Winterlauf im Zoo Rostock

Insgesamt nahmen 190 Teilnehmer entweder 2,5 km 5,0 km oder 10 km unter ihre Füße, wobei es überhaupt keine Rolle spielte, ob diese gelaufen oder gewalkt wurden. Auch wenn der Gesamtsieger Malte Propp mit knapp 32 Minuten ein ziemlich schnelles Rennen (über 10 km) ablieferte, stand bei der nunmehr 6. Auflage des Winterlaufes neben dem Spaß an der eigenen aktiven (Lauf)Bewegung das Spenden für einen guten Zweck im Vordergrund. Immerhin durften sich Zoo und Verein über je 625 € Startgeldeinnahmen freuen, die zum einen der Initiative „Polar Bears International“ (PBI) und zum anderen der Nachwuchsförderung beim TC FIKO Rostock zu Gute kommen. Bereichernd und immer wieder gern im Nachgang von allen Teilnehmern und Gästen frequentiert – das leckere Kuchenbuffet – letzt endlich eine Anerkennung an die vielen fleißigen Bäckerinnen!

Am Ende sind sich die Organisatoren von Zoo und TC FIKO einig, dass es wieder eine zwar kleine, aber wunderbare und vor allem in dieser Ausführung einzigartige Veranstaltung zum Jahresbeginn war. Fortsetzung folgt garantiert! Dann hoffentlich auch mit einem Teilnehmerfeld jenseits der 200er Marke.

Ein großer Dank gilt in erster Linie dem Zoo Rostock für diese einmalige Laufkulisse, herzlichen Dank auch an die vielen fleißigen Helfer, unseren Gesundheitspartner AOK sowie natürlich an die den Verein langjährig unterstützenden Sponsoren OSPA, BIKE MARKET und PORTOLA!

Anbei einige Emotionen der Veranstaltung: Bilder_6._Winterlauf_01
Weitere Bilder mit einem Dank an André de Chasan: Bilder_6._Winterlauf_02
GS

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 114.335 Besuche

Sponsoren