Starker EM-Marathon von Tom Gröschel

Beim am Sonntag ausgetragenen Marathon der Leichtathletikeuropameisterschaften in Berlin lief „unser MaraTom“ ein tolles Rennen. Fast von Beginn an auf sich allein, gestellt ging er die ersten 10 km mutig an und lief am Ende als bester deutscher Läufer auf den 11. Rang. Nicht nur die Platzierung, auch die von Tom erzielte Zeit von 2:15:48 h ist unter Berücksichtigung der hohen Temperaturen und des mitunter starken Windes besonders hoch einzuschätzen. So urteilte auch sein ehemaliger Trainer Klaus-Peter Weippert:

Tom hat ein tolles EM-Rennen gezeigt. Unter „normalen“ Wetterbedingungen wäre er sicher an diesem Tag 2 Minuten schneller gelaufen und er hat trotz des relativ hohen Tempos zu Beginn wieder einmal bewiesen, dass er ein tolles Tempo- und Körpergefühl besitzt. Das sind neben einem guten Trainingszustand gerade in einem Meisterschaftsmarathon ganz entscheidende Fähigkeiten!

Neben Klaus-Peter Weippert waren auch zahlreiche weitere „Fikoianer“ an der Strecke um „ihrem“  MaraTom die Daumen zu drücken und lautstark anzufeuern. Weitere Berichte und Aufzeichnungen zum Rennen sowie einen interessanten Vorbericht, in dem sich auch die ehemalige Marathoneuropameisterin Ulrike Maisch äußert, findet ihr z. B. hier:

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/tom-groeschel-bei-belgischem-ueberraschungssieg-im-em-marathon-auf-platz-elf/

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/nachrichten/Leichtathletik-European-Championships-2018,marathon1732.html

https://www.nordkurier.de/sportnachrichten/rostocker-tom-groeschel-bester-deutscher-beim-em-marathon-1232837308.html

 

 

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 77.131 Besuche

Sponsoren