Streckensieg in Jatznick

Vergangenes Wochenende machte der MV-Laufcup halt in Jatznick. Die Läuferinnen und Läufer konnten Strecken zwischen 2 und 15 km laufen und wie jedes Jahr gab es anschließend eine Tombola, die in den letzten Jahren unter der Moderation von Michael Zinn gut ankam. Dieses Jahr konnte er diesen Job nicht übernehmen, da er zur gleichen Zeit die Mecklenburger Seenrunde absolvierte. Dennoch war die Stimmung bei Kaffee und Kuchen sehr gut und man freute sich über ein Jahr in dem es keine Hitzeschlacht auf der Strecke gab.
Im 15km Hauptlauf starteten Markus Riemer (M30) und Uwe Kleinschmidt (M20) für den TC FIKO Rostock. Schon früh zog sich das Feld weit auseinander. An der Spitze versuchte Uwe von Beginn an Druck zu machen und konnte sich nach knapp 3km von seinen Verfolgern absetzen. Markus folgte mit geringen Abstand hinter Stefan Lange (M35, LG Schwerin) und Zero Mekonen (M20, SV Turbine Neubrandenburg) auf Platz 4. Die Lücken wurden am Ende dann aber doch zu groß, so dass die Läufer auch in dieser Reihenfolge ins Ziel kamen. Uwe gewann in 53:16min vor Stefan Lange (53:47min) und Zero Mekonen (54:26min). Markus kam als 4. nach 54:57min ins Ziel. Damit sicherten sich Uwe und Markus auch die Altersklassensiege in der M20 und M30.
Auf der 7,5km Strecke konnte sich Christoph Kamm deutlich den Sieg in der M50 sichern. Er benötigte 43:02min für die Strecke und hatte über 1 Minute Vorsprung auf Platz 2. Wir gratulieren unseren 3 Startern zu ihren tollen Leistungen.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum, 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732
Folge uns / Facebook, Instagram

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.