Triathlonclub FIKO Rostock e.V.

Monatliches Archiv für Februar 2015

Swim & Run in Güstrow

Der TC FIKO Rostock war durch einige Athleten erfolgreich beim Swim & Run in Güstrow vertreten. Johannes Vogel gewann in der zweitbesten Gesamtzeit in der Altersklasse der Junioren. Guido Schadwinkel gewann die M40, Nannett Fischer gewann die W40, Robert Müller wurde Dritter in der M35, Michaela Zerbel gewann die W45 und Jens Ridder wurde 7. in der M45. Wir gratulieren!
A. M.

Marathon in Kiel

Unsere Athleten Silke und Carsten haben unseren Verein beim Halbmarathon bzw. Marathon in Kiel vertreten. Silke lief 2:11 h und Carsten überquerte die Ziellinie nach 3:48 h. Herzlichen Glückwunsch! Wir wissen nicht, ob das folgende Bild vor, während oder nach dem Lauf aufgenommen wurde.
A. M.

Beate Krecklow erfolgreich in Ras Al Khaimah

Bei der diesjährigen Auflage des Ras-Al-Khaimah-Halbmarathons am 13. Februar 2015 konnte die FIKO-Athletin Beate Krecklow (43) wie auch im vergangenen Jahr das Rennen in der Masters-Kategorie für sich entscheiden. Die Streckenführung wurde zwar im Vergleich zum Vorjahr etwas optimiert, die Temperatur war jedoch mit ca. 28°C für die Jahreszeit ungewöhnlich warm. Beate finishte mit einer Zeit von 1:27:20 h.

Die Siege in der Hauptkategorie gingen wie auch in den vergangenen Jahren an Läufer und Läuferinnen aus Kenia.

Im Rahmen ihres Asienurlaubs sind Dirk Albrecht und Beate Krecklow schon 10 Tage zuvor im malaysischen Georgetown (Penang) über 15 km an den Start gegangen. Beate belegte hier in der internationalen Wertungskategorie den 3. Platz hinter zwei Läuferinnen aus Kenia. Dirk konnte einen starken 8. Platz in dieser Kategorie erreichen, die Plätze 1 – 5 gingen ebenfalls an kenianische Läufer.

G. S. (Dirk Albrecht und Beate Krecklow)

Deutsche Jugendhallenmeisterschaften

Marie Burchard läuft mit Bestzeit auf den 7. Rang. Nachdem Marie Burchard sich tags zuvor als 12. knapp für das Finale über 1500 m qualifiziert hatte, zeigte die FIKO-Läuferin im heutigen Finale noch einmal was perfektes Timing ist. In neuer persönlicher Bestzeit von 4:40,34 min lief sie im Neubrandenburger Jahn-Sportforum auf einen sehr guten 7. Rang. Damit war die Rostockerin gleichzeitig beste Norddeutsche im Feld und nur gut 3 Sekunden von einem Podestplatz entfernt. Wir gratulieren und sagen: Weiter so!

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten
Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr