Cross – DM in Ohrdruf

Mit zwei Athleten fuhr Stützpunktleiter Klaus-Peter Weippert am vergangenen Samstag zur Deutschen Meisterschaft der Crossläufer nach Ohrdruf. Malte Propp, der zwei Wochen vorher noch den Vizemeistertitel über 3000m in der Halle gewann, und der wieder genesene Ole Schwarz.

Das stark besetzte Feld hatte durch die wechselnde Witterung der vergangenen Tage mit schweren Bedingungen und dem tiefen Boden zu kämpfen. Trotz der für ihn nicht optimalen Laufstrecke hielt sich Malte bis zum Schluss in der Spitzengruppe auf und war zwischenzeitlich auf Medaillenkurs. Am Ende landete er auf einem zwar undankbaren, aber keineswegs schlechten 4. Platz. Auch Ole präsentierte sich nach seiner Krankheit wieder in guter Verfassung und konnte sich im ersten Drittel auf Rang 18 platzieren. Trainer Klaus-Peter Weippert war vor allem mit der kämpferischen Leistung beider Athleten sehr zufrieden. Die starke Mannschaftsleistung sollte eigentlich durch Finn Große-Freese ergänzt werden. Leider erkrankte der läuferisch starke Triathlet kurz vor dem Wettkampf, sonst wäre unter Umständen noch eine Medaille in der Mannschaftswertung herausgesprungen.

Damit schließen die Läufer des TC FIKO die Cross-Saison zufriedenstellend ab und bereiten sich weiter auf die wichtigen Wettkämpfe im Frühjahr vor.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.054 Besuche

Sponsoren