Finale beim DTU – Cup in Goch

Der letzte von drei Wettkämpfen des Jugend Cups der DTU fand heute im Nordrhein-westfälischen Goch statt. Über die Distanzen von 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen gingen vom TC FIKO Rostock drei Athleten an den Start.

In der weiblichen Jugend-A ging Jana Millat noch mit einer kleinen Chance auf den Nachwuchskader ins Rennen und zeigte in der ersten Disziplin ein gute Leistung. Auf dem Rad wollte es heute nicht so richtig klappen, was ihr nach dem zweiten Wechsel einen Rückstand von einer knappen Minute einbrachte. Gewohnt stark präsentierte sich Jana beim Laufen und kämpfte sich noch bis auf den 10. Gesamtplatz vor.

Bei den Männern dieser Altersklasse gingen Finn Große-Freese und Karl Diedrich an die Startlinie. Nach guter Auftaktdisziplin und harten ersten Radkilometern, verpassten beide aufgrund eines gravierenden Fahrfehlers eines Konkurrenten, der beim Wendepunkt seine Verfolger in Richtung Straßengraben drängte die erste Radgruppe. Beim abschließenden Lauf lief Finn die insgesamt 5. schnellste Laufzeit des Tages und kam auf Position 17 ins Ziel. Karl wurde knapp dahinter 21.

Während Jana und Finn in zwei Wochen noch in Binz und Hannover an den Start gehen werden, geht Karl in die wohlverdiente Saison-Pause.

 

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 86.620 Besuche

Sponsoren