Hallen-LM in NB: Lauftalent Malte Propp mit tollem Einstand

Am Samstag (17.12.2016) machten sich Athletinnen und Athleten um Vereinstrainer Klaus-Peter Weippert auf den Weg nach Neubrandenburg, um sich über die 3000m mit den Besten des Bundeslandes zu messen. Durch die Krankheitswelle mussten einige Sportler unseres Vereins kurzfristig absagen. Für die „Gesunden“ war es eine erste Standortbestimmung vor dem Jahresausklang und der Hallensaison.

Den Anfang machten die Athletinnen der U16, U18 und U20, die gemeinsam auf die Strecke gingen. Unsere Starterinnen Lili Altrichter (U18) und Sophie Fischer (U20) erliefen jeweils den Vizemeistertitel in ihren Altersklassen. Noch etwas besser machte es Jana Millat (U16). Sie wurde in persönlicher Bestzeit von 11:03,9 min souverän Landesmeisterin.

Stark besetzt war das Finale der männlichen U18. Der TC FIKO war mit Malte Propp und Jan Ole Schwarz am Start. Relativ schnell war klar, dass es an der Spitze einen Zweikampf zwischen Malte Propp und Eric Schoob geben wird. Bis zur drittletzten Runde liefen beide Seite an Seite, ehe dann Malte mit einer Tempoverschärfung zu einem überlegenen Sieg lief und sich den Titel sicherte. Die Siegerzeit von 8:46,2 min kann sich durchaus sehen lassen. Jan Ole blieb etwas hinter den Erwartungen zurück und wurde am Ende 5.

Im 3000 m-Rennen der Männer wurde Arne Welenz Vizelandesmeister, auch wenn er mit seiner Zeit von 10:21,2 min nicht ganz zufrieden war.
MW

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 76.782 Besuche

Sponsoren