Pasta, Pizza & Laktat

Im zweiten Trainingsblock der Leistungssportler standen neben den typischen italienischen Gerichten, auch erhöhte Intensitäten auf dem Plan. Beim klassischen Koppeltraining wurden spezifische und vor allem wettkampfsnahe Inhalte unter intensiven Bedingungen getestet – Ein erster Gradmesser für die bevorstehenden Wettkämpfe.

Um den Dreikampf zu komplementieren mussten die Athleten des Landeskaders auch im Wasser zeigen, dass sie nicht nur lang und locker können. Neben der ein oder anderen GA2 – Einheit mit Testcharakter, wurde auch der schnelle Wechsel nach dem Schwimmen thematisiert um sich auf die veränderten Rennformate in den DTU – CUP’s einzustellen. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit versteht sich…

Die Bedingungen bleiben hier in Italien sehr gut und die ein oder andere „Radkante“ markiert auch optisch die umgesetzten Umfänge im Umland von Cervia.

Alle Rostocker kamen gut durch diesen Belastungsblock und starten motiviert nach dem Ruhetag in die nächste Trainingsphase.

Gruß aus Italien!

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732

Bürozeiten

Mo / 11 – 13 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik

  • 158.107 Besuche

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.