DTU Triathlon-Jugendcup Forst

Und der nächste erfolgreiche Jugendcup ist im Sack! Platz 1 für Paula Huth, Platz 6 für Anton Lange, Platz 11 für Maxim Hoffmann, Platz 19 für Enno Wendt und Platz 31 für Enno Freyhof!

Am Sonntag, den 12.05.24, fand im Rahmen des Heideseetriathlon im Baden-Württembergischen Forst der zweite DTU Triathlon-Jugendcup der Saison 2024 statt. Unsere Athletinnen und Athleten konnten an die guten Ergebnisse aus Halle anschließen!

alles lesen

Erfolgreicher Triathlon Jugendcup in Halle / Saale

Am 20. und 21. April 2024 fuhren unsere besten Triathlon Nachwuchstriathleten, Anton Lange, Enno Freyhof, Paula Huth, Maxim Hoffmann und Enno Wendt zum ersten Jugendcup des Jahres 2024 nach Halle / Saale. Dort erwartete sie ein hartes Wettkampfformat mit Schwimmen auf einer 50m Bahn am ersten Tag und einem Einzelzeitfahren (Windschattenverbot und 20 Sekunden Startabstand) mit anschließendem Lauf am zweiten Tag. Gestartet wurde der ‚Bike&Run‘ als Jagdstart nach den Schwimmergebnissen des Vortages. Gefragt war bei diesem Format die persönliche Einzelleistung, die nur zu erzielen war, wenn alle an ihre absolute Leisungsgrenze gehen würden. Und das taten sie!

Triathlon Jugendcup Halle Paula Huth
alles lesen

Darßmarathon 2024

Am 21. April 2024 lockte der Darßmarathon zum mittlerweile 19. Mal Laufbegeisterte in die Region zwischen Ostsee und Bodden. Da durften natürlich auch die Athleten des TC FIKO Rostock nicht fehlen. Bei morgendlichem Sonnenschein und vier Grad Celsius gingen um 9:00 Uhr zunächst die Marathonis auf die Strecke. Diese führt von Wieck nach Prerow, von dort durch einen beeindruckenden Ur-Wald auf den Deich nach Ahrenshoop und von dort auf der Boddenseite über Born zurück nach Wieck. 

Darßmarathon 2024
alles lesen

Tom Gröschel und Johannes Vogel ins „TEAM ROSTOCK 2024“ berufen!

Unsere zwei FIKO Athleten, die beide noch im Rennen um die Nominierungen für die Olympischen Spiele 2024 sind, wurden von Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger in das TEAM ROSTOCK 2024 berufen. Das insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportler starke Team darf sich über eine finanzielle Unterstützung der Hansestadt Rostock freuen.

Wir gratulieren unseren Athleten recht herzlich und wünschen ihnen für die Qualifikation alles Gute und maximalen Erfolg.