Vier Titel am 2. Tag der Landesmeisterschaft in Rostock

Von J.S.

Nach einem sehr erfolgreichen Samstag knüpften unsere Athlet/innen nahtlos am Sonntag an die Erfolge an.

Um 10:00Uhr starteten die 3000m Rennen. In der MJU18 siegte Thore Wegner und holte somit seinen zweiten Titel. Hannes Kuntermann holte sich hier die Silbermedaille. In der M14 gab es ebenfalls zwei Podiumsplätze. Filip Schwertfeger wurde zweiter, vor Melvin Otto. Bjarne Seemann erlief den vierten Platz. Im 3000m Rennen der Läuferinnen dominierten unsere Fikoanerinnen. Milla Mann holte sich den Titel in der WJU20 vor Lili Altrichter. In der W14 wurde Aliena Seemann vor Mia Marie Weippert Landesmeisterin.
im Anschluss folgte der 5000m Lauf. Hier gingen alle Medaillen an den TC FIKO. Matthias Weippert gewann mit einem gnadenlosen Schlussspurt vor Uwe Kleinschmidt und Adrian Karnitzki bei den Männern.

Am Nachmittag holten dann im 800m Lauf Justus Kumlehn (M14) und Diego Wald (M12) den Vizelandesmeistertitel. Chiara De Cahsan (W13) sicherte sich die Bronzemedaille. Alle drei liefen beim Jahreshöhepunkt zur Freude des Trainers persönliche Bestzeiten. Mattes Kuntermann dominierte den 800m Lauf in der MJU18 und holte den Landesmeistertitel. Annemarie Görwitz verpasste im Weitsprung mit 4,80m (PB) nur um 2 cm den Finaldurchgang.

Für einen 5. Landesmeistertitel am Vortag, sorgte am Nachmittag noch Marietta Flacke in der WJU18 über die 1500m Hindernis.

Wir gratulieren unseren Athlet/innen.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732

Bürozeiten

Mo / 11 – 13 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik

  • 168.371 Besuche

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.