Erfolgreicher FIKO Nachwuchs bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften

Am Samstag und Sonntag (16./17.06) fanden im Rahmen der Jugendsportspiele die Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Rostock statt. Bei besten Bedingungen konnten unsere Athlet/innen hervorragende Ergebnisse erzielen und kräftig Medaillen sammeln. Die LäuferInnen der Trainingsgruppe um Trainer Klaus-Peter Weippert holten allesamt Landesmeistertitel. So siegten Malte Propp (U20) über 1500-m (3:59,17 min) und 800-m (1:54,47 min) und Jan Ole Schwarz (U20) über die 2000-m-Hindernis (6:13,49 min) und 5000-m (15:54,6 min). Für Milla Mann bedeuteten 10:44,05 min über 3000 m  neben dem Titel ebenfalls die Norm für die Deutschen Meisterschaften im heimischen Stadion. Gleiches gilt für Thore Wegner mit seinen 9:36,41 min über dieselbe Distanz. Charlotte Spitzner konnte nach langer Pause über 800 m den Titel erringen, hinzu kam der Vizetitel über 1500 m, den auch Milla in ihrer AK  über diese Distanz erreichen konnte.
Die U14 Trainingsgruppe von Nachwuchstrainer Jan Seemann zeigte sich ebenfalls sehr gut auf die Landesmeisterschaften vorbereitet. Sechs Medaillen konnten „eingefahren“ werden. Einen Titel gab es durch Aliena Seemann (W13) über 800 m (2:27,29 min). Hervorragende Zweite im 75-m Sprint wurde Charlotte Köhler (W13) in 10,11 s (PB im Vorlauf mit 10,06 s). Chiara de Cahsan (W12) lief in ihrem 800-m Rennen mit ausgezeichneten 2:31,77 min ebenfalls auf den Silberrang, ebenso wie Justus Kumlehn (M12) in seinem starken 800-m Lauf (2:33,18 min). Bronze gab es für Bjarne Seemann (M13) über 800 m (2:35,66 min). Für die größte Überraschung sorgte allerdings die 4×75-m Staffel der WU14. Sie erliefen zur Freude der Eltern und Trainer in der Besetzung Chiara, Aliena, Annemarie Görwitz und Charlotte den Bronzerang.
Des Weiteren gab es viele persönliche Bestleistungen, z.B. für Mia Marie Weippert, Annemarie und Charlotte im Weitsprung (4,66 m, 4,73 m bzw. 4,79 m).
Lea Pavilian (U18) wurde im Finale über 100-m Fünfte, über 200 m gute Siebente und über 400-m Sechste.
Wir gratulieren allen unseren Athletinnen und Athleten zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Do / 14.30 – 16 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 76.782 Besuche

Sponsoren