Jährliches Archiv für 2018

Letztes Regionalliga-Rennen in Bad Zwischenahn

Am letzten Wochenende stand in Bad Zwischenahn das letzte Regionalliga-Rennen dieser Saison an. Für unser Team machten sich die jugendlichen Starter Joshua Berles und Lennart Köhnke sowie Hagen Kerndl, Frank Janert und Gunnar Roloff auf den Weg nach Niedersachsen, um sich der Herausforderung zu stellen. Dort sollte am Samstagabend ein Swim & Run gestartet werden, dessen Ergebnis die Reihenfolge und die Abstände für den am Sonntag stattfindenden und als Teamwettbewerb ausgetragenen Sprinttriathlon bestimmen sollte. Der Teamwettbewerb hat seinen besonderen Reiz darin, dass der Wettkampf tatsächlich auch gemeinsam absolviert werden muss. Zu diesem Zweck war das Windschattenfahren innerhalb der Mannschaft ausdrücklich erlaubt, nicht jedoch Zeitfahrräder. Der vierte der maximal fünf Starter würde die Zielzeit des Teams bestimmen. Auf die Zeiten der Einzelstarter kommt es nicht an.

alles lesen

Finale beim DTU – Cup in Goch

Der letzte von drei Wettkämpfen des Jugend Cups der DTU fand heute im Nordrhein-westfälischen Goch statt. Über die Distanzen von 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen gingen vom TC FIKO Rostock drei Athleten an den Start.

In der weiblichen Jugend-A ging Jana Millat noch mit einer kleinen Chance auf den Nachwuchskader ins Rennen und zeigte in der ersten Disziplin ein gute Leistung. Auf dem Rad wollte es heute nicht so richtig klappen, was ihr nach dem zweiten Wechsel einen Rückstand von einer knappen Minute einbrachte. Gewohnt stark präsentierte sich Jana beim Laufen und kämpfte sich noch bis auf den 10. Gesamtplatz vor.

Bei den Männern dieser Altersklasse gingen Finn Große-Freese und Karl Diedrich an die Startlinie. Nach guter Auftaktdisziplin und harten ersten Radkilometern, verpassten beide aufgrund eines gravierenden Fahrfehlers eines Konkurrenten, der beim Wendepunkt seine Verfolger in Richtung Straßengraben drängte die erste Radgruppe. Beim abschließenden Lauf lief Finn die insgesamt 5. schnellste Laufzeit des Tages und kam auf Position 17 ins Ziel. Karl wurde knapp dahinter 21.

Während Jana und Finn in zwei Wochen noch in Binz und Hannover an den Start gehen werden, geht Karl in die wohlverdiente Saison-Pause.

 

FIKO – Radtraining ab dem 29.08.

Nach der ersten Schulwoche wollen wir das gute Wetter dieses Jahr noch gemeinsam nutzen und beginnen mit unserem Radtraining am Mittwoch dem 29.08.18. Treffpunkt ist wie gewohnt vor dem Radkeller des Sportforums. Die 3. + 4. Klasse benötigt ein funktionierendes Stadtrad (kein Rennrad), einen Helm und was zu trinken. Alle anderen Gruppen werden auf einem normalen Rennrad trainieren.

Wir freuen uns auf euch!

 

Trainingsbetrieb startet wieder!

Liebe Vereinsmitglieder,

ich hoffe der Sommer wurde in vollen Zügen genossen und neben eurem Sport dafür genutzt die Beine hochzulegen. Ab morgen beginnt der normale Trainingsbetrieb des Leistungs,- Breiten – und Kindersports wieder. Alle aktuellen Zeiten sind auf unserer Homepage zu finden (www.tc-fiko.de).

Wir wünschen allen einen guten Schulstart!

Starker EM-Marathon von Tom Gröschel

Beim am Sonntag ausgetragenen Marathon der Leichtathletikeuropameisterschaften in Berlin lief „unser MaraTom“ ein tolles Rennen. Fast von Beginn an auf sich allein, gestellt ging er die ersten 10 km mutig an und lief am Ende als bester deutscher Läufer auf den 11. Rang. Nicht nur die Platzierung, auch die von Tom erzielte Zeit von 2:15:48 h ist unter Berücksichtigung der hohen Temperaturen und des mitunter starken Windes besonders hoch einzuschätzen. So urteilte auch sein ehemaliger Trainer Klaus-Peter Weippert:

Tom hat ein tolles EM-Rennen gezeigt. Unter „normalen“ Wetterbedingungen wäre er sicher an diesem Tag 2 Minuten schneller gelaufen und er hat trotz des relativ hohen Tempos zu Beginn wieder einmal bewiesen, dass er ein tolles Tempo- und Körpergefühl besitzt. Das sind neben einem guten Trainingszustand gerade in einem Meisterschaftsmarathon ganz entscheidende Fähigkeiten!

Neben Klaus-Peter Weippert waren auch zahlreiche weitere „Fikoianer“ an der Strecke um „ihrem“  MaraTom die Daumen zu drücken und lautstark anzufeuern. alles lesen

Seite 7 von 26« Erste...56789...20...Letzte »

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732

Bürozeiten

Mo / 11 – 13 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Schreibkasten für Mitfahrgelegenheit, Wettkampf und Klamottentausch:

Burkhard Müller
(Mittwoch, Mai 29. 2019 05:01 PM)
Mein TN-Beitrag ist immer noch nicht von meinem Konto abgebucht. Bitte um Info, was ich tun kann, damit meine Anmeldung nicht verfällt.
Gruss
B.Müller
fikoaner
(Mittwoch, Mai 29. 2019 08:50 PM)
Peter
(Montag, Jun 3. 2019 03:45 PM)
Für fikoaner –
Hallo,
wie geschieht die Rückzahlung evtl. bereits gezahlter Startgelder für den Papendorfer?
Viele Grüße, Peter

1
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 138.655 Besuche