Informationen Swim & Run & Rostocker Triathlon

Mit schwerem Herzen müssen wir auch unseren diesjährigen Swim & Run absagen, der am 28.02.21 den Auftakt zum Schülercup MV bilden sollte. Auch wenn die Hoffnung auf einen geregelten Alltag und Beginn einer halbwegs normalen Saison groß ist, können wir eine Veranstaltung zu diesem frühen Zeitpunkt nicht verantworten.

Wir arbeiten zurzeit an einer Alternative für den ausgefallenen Wettkampf zu einem späterem Zeitpunkt. Sobald mehr Informationen vorliegen, lassen wir es euch auf unseren Kanälen wissen.

Wo sich eine Tür schließt, geht hoffentlich auch bald wieder eine auf. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung unseres Rostocker Triathlon, der am 28.08.2021 stattfinden soll und viele Überraschungen bereit hält. Merkt euch diesen Termin vor – es wird sich lohnen 🙂

Euer Team des TC FIKO Rostock

Absage Winterlauf 2021

Liebe Freunde des Winterlaufes, Tierliebhaber und Interessenten an dieser traditionellen sportlichen Jahresauftaktveranstalltung mit Erlebniswert,

schweren Herzens haben wir als Vorstand des TC FIKO Rostock und in Abstimmung mit unserem Partner, dem ZOO Rostock, entschieden, den diesjährigen Winterlauf abzusagen.
Der ZOO Rostock als unmittelbar betroffene öffentliche Einrichtung, aber auch wir als Verein, können unter den aktuellen Auswirkungen der Pandemie die geforderten Auflagen zur Durchführung einer Sportveranstaltung nicht erfüllen. 

Wir bedauern den Ausfall dieser beliebten Veranstaltung sehr, aber bei aller Begeisterung für den Laufsport – Gesundheit ist unser höchstes Gut! Angesichts der gegenwärtigen Situation sehen wir uns nicht in der Lage, die Gesundheit der Teilnehmer mit vertretbarem Aufwand schützen zu können.

Mit einem optimistischen Blick nach vorn freuen uns auf Euer ungebrochenes Interesse am
8. Winterlauf 2022. Bis dahin wünschen wir Euch Erfolg auf all Euren sportlichen Wegen! Kommt gesund durch’s Jahr! Willkommen an der Startlinie 2022!

Euer TC FIKO Rostock und ZOO Rostock!

Neues Jahr neue Challenge

Liebe Fikoaner und Lauffreunde, nach Verlängerung des Lockdowns erreichte uns aus Reihen des Vereins eine neue Idee für eine kleine Challenge, nicht nur im Laufbereich. Bei der Herausforderung „Zehn von Zwölf“ geht es darum, bis Ende Januar, 10 von 12 kleinen Aufgaben zu erfüllen und gerne auch seine Erfolge durch Bilder mit Freunden und uns (per Mail an rotri@tc-fiko.de) teilen. Die folgenden Aufgaben gehören zu unserer Challenge:

alles lesen

Information Ausschlussverfahren

Liebe Vereinsmitglieder,

zunächst hoffen wir, dass Ihr alle gut und gesund ins Jahr 2021 gestartet seid! Auch wenn die aktuelle Verschärfung des Lockdowns für uns alle weitere Einschränkungen im täglichen Leben aber auch für das gemeinsame Sporttreiben bedeutet, so haben wir doch die große Hoffnung und Zuversicht, dass es in diesem Jahr auch sportlich wieder bergauf geht – d. h. gemeinsames Training und Wettkämpfe wieder möglich sind. 

Neben dem positiven Blick nach vorn möchten wir Euch an dieser Stelle aber auch über einen weniger schönen Sachverhalt aus dem Vereinsleben in Kenntnis setzen.

Anfang November erhielt der Vorstand des TC FIKO Rostock e.V. detaillierte Informationen, aus denen hervorging, dass sich ein Mitglied des Vereins bei verschiedenen Wettkämpfen grob unsportlich verhalten haben könnte. Dabei handelte es sich sowohl um Triathlon- als auch Laufwettbewerbe. Eine dem Vorstand vorgelegte Dokumentation nahm selbiger umgehend zum Anlass, das Mitglied zunächst ergebnisoffen anzuhören. Nach dieser Anhörung sah sich der Vorstand veranlasst, ein satzungsgemäßes Ausschlussverfahren in die Wege zu leiten. Mit einstimmigem Beschluss des Vorstandes vom 14.11.2020 wurde das Mitglied aus dem TC FIKO ausgeschlossen und ihm somit das Startrecht für unseren Verein entzogen. Von der 14-tägigen Einspruchsfrist wurde kein Gebrauch gemacht. Die Landesfachverbände Triathlon und Leichtathletik wurden am 17.11.2020 mit der Bitte um eine ggf. auszusprechende verbandsrechtliche Sanktionierung über den Sachverhalt informiert. Das Präsidiums des TVMV beschloss im November den Entzug des Startpasses. Vom LVMV wurde der Vorstand erst am gestrigen Tag (05.01.2021) telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass betreffender Sportler durch den Vereinsauschluss aktuell keinen Startpass mehr im Leichtathletikverband M-V besitzt und und über weitere Sanktionen derzeit noch in Absprache mit dem Deutschen Leichathletikverband beraten wird. Eine Teilnahme an Triathlon- und Laufveranstaltungen mit Startpassvoraussetzung in M-V ist damit aktuell ausgeschlossen.

Abschließend möchten wir zweifelsfrei klarstellen, dass der TC FIKO Rostock e.V. mit seinen Mitgliedern für die positiven Werte des Sports einsteht und auch weiterhin alles daransetzen wird, dass das Recht auf einen fairen Wettstreit unter Freunden gewahrt bleibt.

Euer Vorstand

Der TC FIKO Rostock ist auch jetzt für euch da

Auch wir wissen leider nicht, wann wieder ein normales Training möglich sein wird. Wir wollen euch aber trotz der Einschränkungen so gut wie möglich bei eurem Training unterstützen. Beachtet bitte das Online-Athletiktraining dienstags und freitags sowie das neue Online-Radtraining mitwochs. Weitere Infos haben Vereinsmitglieder im letzten Newsletter erhalten.

Das Video von Heike und Hannah auf unserem Youtube-Kanal erklärt euch die Phasen des Unterarmkraulzugs und bietet euch ein Zugseiltraining an.

Wir hoffen, damit fällt euch der Start des richtigen Schwimmtrainings trotz der langen Pause nicht zu schwer.