7. Swim + Run

Der heutige Swim + Run war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Alle Starter waren Gewinner. Wir sind froh über die vielen lachenden Gesichter. Wir haben ein Fotoalbum online gestellt. Die Bilder gibt es hier zu sehen:
Webalbum

Bericht in der OZ

In der Ostseezeitung ist heute ein wirklich schöner Bericht über unser Projekt „Keine Angst vor dem ersten Kinder-Triathlon“ erschienen.
A. M.

Start des Projektes „Keine Angst vor dem ersten Kinder-Triathlon“

Die letzten zwei Osterferientage nutzten 16 junge FIKO-Sportler, um sich intensiv auf den Swim + run vorzubereiten. Das Abenteuer Kinder-Triathlon reizte außerdem Adrian, Laura und Clara, die wir als neue Vereinsmitglieder begrüßen können. Auch sie konnten als Belohnung für zwei sportlich herausfordernde Trainingstage das Triathlonabzeichen der DTU in Silber erwerben. Damit schloss der erste Teil des Projektes erfolgreich ab. Ein herzliches Dankeschön an unser Trainerteam Axel, Jannis und Robert und an das Bistro für die Mittagsversorgung.

Das Projekt „Keine Angst vor dem ersten Kinder-Triathlon“ ist auf insgesamt 12 Wochen ausgelegt. Alle Teilnehmer bekommen einen Teilnehmerpass, in dem sie verschiedene Etappenpunkte sammeln können.

Das nächste Etappenziel ist die Teilnahme am Swim + Run am 12. April. Sodann folgt ein wöchentliches Training der Erst- bis Sechstklässler. Im Mai bekommen unsere jungen Sportler dann die Gelegenheit, am Rostocker Citylauf und am Juniorduathlon teilzunehmen.

Der Juni steht dann ganz im Zeichen der Vorbereitung auf den Papendorfer Triathlon. Jeweils samstags findet ein Training auf dem Wettkampfgelände vor Ort statt, wobei auch das Wechseln geübt wird. Natürlich werden auch die häufigsten Fragen der Sportler beantwortet:
Was ziehe ich beim Triathlon an?
Was soll ich vor dem Triathlon essen?
Wie bereite ich mein Rad vor und welche Aufgaben hat die Wechselzone?

Den Höhepunkt und Abschluss des Projektes bildet dann die Teilnahme am Papendorfer Triathlon. Alle Kinder können sich auf sportliche Preise, wie z. B. Trinkflasche und Sportbeutel, freuen. Außerdem winkt ein Finisher-Shirt.

An dem Projekt können allen Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse teilnehmen. Der Eigenanteil beläuft sich auf einmalig 20,00 Euro. Außerdem fallen die Kosten der Mitgliedschaft im TC FIKO Rostock an.
Die weiteren Kosten werden durch Projektmittel des Landessportbundes finanziert.

Mitmachen ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf Euch! Bitte meldet euch an unter: info@tc-fiko.de
A. S.

10 Jahre Lauftreff

Am Samstag, den 21. März 2015, versammelten sich ca. einhundert aktuelle und ehemalige Läufer unter dem Motto „10 Jahre Lauftreff“ in der Trotzenburg.

Nach der Eröffnungsrede durch unsere Gastgeberin Elke Weippert wurde dem Verein in Namen der Vizepräsidentin – Breitensport des Leichtathletik-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern Frau Dr. Kristin Behrens die Auszeichnung „Sport pro Gesundheit“ verliehen.
Der Abend startete mit einer kleinen Rede, wo sie beschrieb, wie sie ihren Weg in den Verein gefunden hat. Dem schloss sich eine Videobotschaft unserer ehemaligen Trainerin Charlotte Sander an, die es beruflich mittlerweile nach München verschlagen hat.
Einer 25 minütige Präsentation mit Fotos aus den vergangenen knapp 20 Jahren FIKO/ Lauftreff/LAV folgend wurde endlich das Büffet eröffnet und es gab erwartungsgemäß kein Halten unter den Sportler.
Um an Ihre Präsente zu kommen, sollte Elke natürlich Aufgaben erledigen. Wir lernten an diesem Abend, dass es nicht so einfach ist Männer und Frauen anhand ihrer sportlichen Waden zu unterscheiden. Der ein oder andere Gast war erstaunt, dass Elke wohl doch nicht nur auf die Beine der ihr anvertrauten Männer schaut.
Um der Arbeit unserer Trainerin in den vergangenen zehn Jahren im Verein gebührend zu würdigen bekam sie als Geschenk eine Collage auf der die Zeh Abdrucke von 63 Läufern verarbeitet wurden. Der passende Ort für das Bild sei auch schon gefunden versicherte mir Elke, aber noch hängt das Kunstwerk nicht in ihren vier Wänden.

Nach dem krönenden Abschluss mit einem von Christin und ihrer Band gesungenen Evergreen „Aber bitte mit Elke“ wurde der erstaunten Trainerin ein altes noch fahrtauglichen Rad geschenkt, mit der Auflage jenes zeitnah im Radhaus Rostock in ein Neues umzutauschen. Der Termin für diesen Deal steht schon: 02. April 2015. Vorher gibt es reichlich Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns drauf!
F. H.

Toller Start in den Frühlingslaufkurs

Genau 40 sportbegeisterte Rostocker fanden sich am Montagabend vor dem Brauhaus Trotzenburg ein, um mit dem TC Fiko Rostock in den Frühlingslaufkurs zu starten. Die Läufer trotzten den kalten Temperaturen und absolvierten im Leichtathletikstadion zunächst einen Eingangstest über 1 Meile Walking. Anhand dessen werden sie in zwei Gruppen eingeteilt, die unterschiedliche Programme laufen werden. In 12 Wochen werden alle Teilnehmer so fit sein, dass sie mindestens 15 Minuten ohne Pause laufen werden, die meisten garantiert eine halbe und viele eine ganze Stunde. Wer möchte kann am kommenden Montag noch einsteigen. Ab 18.00 geht es vom Brauhaus Trotzenburg aus los.
Elke Weippert

Seite 64 von 85« Erste...102030...6263646566...7080...Letzte »

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17A
Sportforum 18057 Rostock
Telefon / 0381 2013732

Bürozeiten

Mo / 9 – 11 Uhr
Fr / 16.30 – 18 Uhr

Blogstatistik seit 2017

  • 113.391 Besuche

Sponsoren