City Sport Online Shop

Die Zeit in Selbstisolation nutzen viele Menschen für Dinge die sie lange schon erledigen wollten. Fahrräder putzen, Keller aufräumen oder vielleicht auch mal den Kleiderschrank ausmisten. Falls euch dabei auffällt, dass einige wichtige Sportmaterialien fehlen, schaut doch einfach mal bei unserem Partner City Sport vorbei! 🙂

Jetzt auch mit Online Shop!

#LaufenNachTokyo Update 30.03.2020

Virtuell zurückgelegte Strecke #fikoläuft #alleinunddochzusammen #LaufenNachTokyo
Unsere bisher zurückgelegte Strecke, Quelle: Google.de/maps

#fikoläuft #alleinunddochzusammen

Resümee unserer ersten vier Lauftage und des ersten Wochenendes:

MitläuferInnen bisher: 64

Jüngste(r) TeilnehmerIn bisher: 9 Jahre 🏃‍♀️

Gelaufene Kilometer: 1205,8km

Längste gelaufene Strecke am Stück: 52,01km 💪🏼💪🏼

Höchster Kilometerumfang in vier Tagen: 65,0km 👏🏻

Damit haben wir es bis an die russische Grenze geschafft. Bevor wir uns auf das lange Teilstück nach Moskau machen, füllen wir auf lettischer Seite nochmal unsere Energiespeicher auf und kontrollieren unsere Reisedokumente: Alles save – wir dürfen 👍🏻

LAUFEN NACH TOKYO

Wenn auch die Coronakrise mit Kontaktverboten das gemeinsame Sporttreiben einschränkt, wollen wir ein gemeinsames Ausdauerprojekt auf den Weg bringen – getreu dem Motto: #alleinunddochzusammen

Seit Dienstag steht fest: die Olympischen Spiele von Tokio werden um ein Jahr verschoben. Damit platzt der Traum unseres MaraTOMs, Tom Gröschel, und eine neue Motivation muss gefunden werden. Das wird schwer, zumal Tom nach seiner Achillessehnen-OP bereits im Februar mit neuer Halbmarathonbestzeit glänzen konnte. Aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben! Bei seinem Olympiatraum, auf dem nun länger gewordenen Weg nach Tokio, wollen wir ihn moralisch unterstützen und bis zum 20. April 2020 #alleinunddochzusammen virtuell nach Tokio (12.090 km) laufen. Das ist nicht wenig, aber mit vereinten Kräften machbar! Natürlich schließen wir dafür auch unseren hoffnungsvollen Triathleten Johannes Vogel mit ein! Für ihn bedeutet diese Verschiebung vielleicht auch etwas Gutes. Und wer weiß, wenn wir alle fleißig Trainingskilometer sammeln und kräftig Daumen drücken, sehen wir vielleicht zwei FIKO-Athleten in Tokio 2021 am Start. Das wäre doch fantastisch und etwas, auf das wir als Verein unglaublich stolz sein könnten!!!

alles lesen

Kadertest Update 1.0!

Neben der täglichen Auseinandersetzung mit dem Corona – Virus können wir heute was zur thematischen Abwechslung beitragen und auch mal über was sportliches berichten! Und das auch noch äußerst positiv – den Kadertest des Triathlon Verbandes Mecklenburg Vorpommerns. Unter Einhaltung hygienischer Vorsichtsmaßnahmen hat der Landesverband entschieden die heutige Leistungsüberprüfung in Neubrandenburg durchzuführen. Die große Delegation unserer Leistungssportler wollten heute nochmal zeigen was in ihnen steckt.

alles lesen

Update 2.0 – Corona Virus

Wie versprochen halten wir euch hier auf dem Laufenden was die Trainingsmöglichkeiten in Zeiten von Corona aussehen. Leider seit ein paar Minuten nicht mehr so rosig. Von offizieller Seite heißt es: »der Schwimmhallenkomplex bleibt ab sofort, bis auf Weiteres für sämtliche Nutzungen gesperrt« Leider müssen wir demnach alle Trainingszeiten bis auf unbestimmte Zeit absagen. Sobald sich die Lage verändert, werden wir euch informieren. Bis dahin wird das Theraband unser Verbündeter! Positiv denken!
Euer Team des TC FIKO Rostock