News

Laufcupbilanz 2019

Im November endet jedes Jahr der MV-Laufcup. Die feierliche Abschlussveranstaltung fand bereits am 16.11. in Baabe statt. Die Veranstaltung vom Laufteam Rügen fand großes Lob bei den Sportlerinnen und Sportlern und war rund um ein gelungener Abschluss des Laufcups 2019.

Nun wollen auch wir am Ende des Monats eine Jahresbilanz ziehen. Auch dieses Jahr konnten sich wieder viele Läuferinnen und Läufer des TC FIKO unter den ersten 6 in ihren Alterklassen platzieren und zeigten auch wieder einmal eine starke Teamleistung. Denn genau diese Teamleistung ist es, die uns in der Teamwertung, in der die fünf Läufer mit den meisten Punkten jedes Vereins gewertet werden, zum 4. Mal in Folge den Gesamtsieg bescherte. Auf Platz 2 folgte, wie im vergangenen Jahr, der SV Turbine Neubrandenburg gefolgt vom HSV Neubrandenburg. In der Mannschaftswertung fließen die Punkte aller Athleten ein. Mit unserer im Vergleich kleineren Mannschaft konnten wir dennoch den 5. Platz belegen.  alles lesen

Einladung zur Weihnachtsfeier

Liebe Vereinsmitglieder,

in der Anlage findet ihr die Einladung zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier.

Wir freuen uns darauf, ein paar schöne vorweihnachtliche Stunden mit euch zu verbringen und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Für die weitere Organisation, bitten wir um eure kurzfristige Anmeldung unter axel.schmidt@tc-fiko.de. Bitte die Teilnehmergebühr am Abend in Bar mitbringen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand & das W-Feier-Org.-Team

Auftakt der Hallensaison in Rostocker Laufhalle!

Die diesjährige Hallensaison startete für unsere Nachwuchsathlet/innen beim vom KLV ausgerichteten Achim-Huth-Sportfest in der Rostocker Laufhalle.

Mit vier neuen persönlichen Bestzeiten über die Mittelstrecke 600m/800m konnte sowohl die U14, als auch die U16 Starterinnen und Starter überzeugen. Den Anfang machte Ella Havemann (W8) über 600m. Einen hervorragenden zweiten Platz erlief sie in persönlicher Bestzeit (2:09,22min). Diego Wald (M12) erkämpfte sich ebenfalls den zweiten Platz mit einer sehr guten Zeit von 2:31,94min. Ida Havemann (W12) verbesserte ihre persönliche Bestleistung um mehr als 10s auf 2:46,30min und bestätigte die gewonnen Trainingseindrücke. In der Endabrechnung belegte sie den 4. Platz. In der W13 Wertung erlief Chiara de Cahsan einen ungefährdeten Start-Zielsieg (2:37,30min). Durch die Zusammenlegung der M14 und W14 konnten sich unserer „Älteren“ gemeinsam auf die 283m-Bahn begeben. Aliena Seemann siegte in soliden 2:26,08min, Filip Schwertfeger gewann in PB von 2:28,09min die männliche Wertung vor Triathlet Ruben Hierundar (2:30,68min), ebenfalls mit Bestzeit.

Durch Krankheit mussten leider viele anderer Sportler/innen unseres Vereins auf einen Start verzichten. Sie ließen es sich aber nicht nehmen, zur Unterstützung in der Halle zu kommen und lautstark anzufeuern.

Tom Gröschel erneut zum Straßenläufer des Jahres gekürt

Nicht nur bei den Deutschen Marathonmeisterschaften 2019 verteidigte unser „MaraTom“ seinen Titel erfolgreich – auch den Titel „Straßenläufer des Jahres“ der German Road Races e. V., der Interessengemeinschaft der Deutschen Straßenlaufveranstalter, heimste der Athlet des TC FIKO wiederholt ein. Ein aufbauender Jahresabschluss für den aktuell im Genesungsprozess nach Achillessehnen-OP befindlichen Sportpolizisten.

Hier geht´s zum Runner`s World Bericht

Wir gratulieren Tom und wünschen schnelle Genesung auf dem Weg nach Tokio!

Tom Gröschel

 

16 Medaillen bei den Landesmeisterschaften für den TC FIKO Rostock!

Am Samstag wurde mit hervorragender Organisation durch den Doberaner SV die Cross Landesmeisterschaften im Kellerswald abgehalten. Die perfekt präparierte Strecke, die einem Crosslauf alle Ehre machte, hielt auch den nachmittäglichen Regenschauern stand und konnte ihrem Ruf als anspruchsvolle Strecke gerecht werden.

alles lesen

Seite 2 von 10512345...102030...Letzte »

TC FIKO Rostock

Kopernikusstraße 17a
Sportforum, 18057 Rostock
Telefon / 0381-2013732
Folge uns / Facebook, Instagram

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.